Kinderregeln

Kinder & Jugendliche

Wir freuen uns auf Kinder! Das IMPULSIV Freizeitcenter ist eine Sportanlage für alle.
Wir möchten die Freude von Kindern und Erwachsenen nicht durch Verbote und Regeln trüben - sind aber andererseits für die Sicherheit verantwortlich.

Die Kletterhalle ist kein Spielplatz.
Sie können jederzeit -wenn Sie die Sicherungstechnik beherrschen- mit Ihren Kindern zum Klettern kommen.
Wenn aber beide Elternteile klettern wollen, bitten wir Sie Ihre Kinder nicht mitzubringen und nicht einfach in der Kletterhalle ohne Aufsicht spielen zu lassen.
Denken Sie daran, dass Sie die Aufsichtspflicht für Ihre Kinder haben.

Achten Sie deshalb darauf:

  • dass sich die Kinder nicht unter den Kletterwänden aufhalten
  • dass die Kinder nicht in der Halle herumrennen, toben oder schreien
  • dass die Kinder nicht die Topropeseile nach oben ziehen
  • dass die Kinder nicht auf der Boulermatte spielen
  • dass die Kinder nicht im gesamten Haus und im Bistro herumrennen

Kinder können teilweise klettern, bevor sie laufen können - eine Altersbegrenzung "nach unten" gibt es daher nicht. Einschränkungen bestehen für Kinder beim Sichern,
da hier ein ausreichendes Verantwortungsbewusstsein und Konzentrationsfähigkeit unabdingbar sind.

Kinder unter 14 Jahre: dürfen grundsätzlich nicht alleine klettern.
Sie müssen von einem Erziehungsberechtigten – der die Sicherungstechnik beherrscht – begleitet und gesichert werden oder an einem betreuten Kurs teilnehmen.

Jugendliche ab dem 14.Lebensjahr:
müssen eine – von den Eltern unterschriebene – Einverständniserklärung vorzeigen und die Sicherungstechnik beherrschen, ansonsten dürfen sie nicht allein klettern. (Formulare an der Rezeption oder unter Downloads erhältlich).

Dies gilt auch für Kinder, die bereits an einem Kindergeburtstag oder bei einer Gruppen- oder Schulveranstaltung in unserer Kletterhalle waren.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen